Aktuelle Angebote

Ihr Ansprechpartner
Dietrich Gross
+49 (0) 441 209780 12

Smart Crossblade Nr. 1234

Nummer 1234 von 2000 gebauten Crossblade

Lackierung
Schwarz
Interieur
Stoff Rot
Leistung (kW / PS)
52/71
Erstzulassung
26.09.2003
abgel. Kilometer-/Meilenstand
15.750 km
Fahrzeugdaten
Hubraum in ccm599
GetriebeHalbautomatik
ZylinderDrei (3)
TürenZwei (2)
KraftstoffBenzin
Produktionszeitraum2002-2003
Produzierte Stückzahlen2000
Fahrzeugnummer
20602
Preis
€ 17.500,-

Der Smart Crossblade ist ganz sicher ein Fahrzeug für Individualisiten. Das in Kleinserie gebaute und auf 2000 Exemplare begrenzte Spaßmobil verspricht ein Fahrgefühl der ganz besonderen Art. Durch die offene Bauweise fühlt sich der Fahrer eher wie auf dem Motorrad, als in einem Auto. Die 70 Pferdestärken haben kaum Last mit dem 730 kg leichten Smart, der erst bei 135 km/h elektronisch begrenzt wird. Durch einen cleveren Materialmix kann auch regnerisches Wetter dem Fahrzeug nichts anhaben. Instrumententafel und Sitze sind mit einem wasserfesten feuerroten Kunststoff bezogen, der Boden des Innenraums ist wie eine Wanne gefertigt deren vier Ablaufkanäle bei starkem Regen das Wasser nach draußen leiten.

Zuletzt wurde das Fahrzeug auf der schönen Insel Sylt bewegt und sorgte dort sicher für einen besonderen Auftritt. Als Zeichen für die exklusiv gefertigte Stückzahl ziert übrigens jeden Smart Crossblade ein fortlaufend nummeriertes Metallschild. Die Nummer 1234 können Sie nun erstehen. Wer damals mit dem offenen Flitzer auffallen wollte, musste übrigens stolze 24.360 Euro in die Hand nehmen. Steigen Sie ein, fallen Sie auf und haben Sie Spaß.

Ihr Ansprechpartner
Dietrich Gross
+49 (0) 441 209780 12

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 - 17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Außerhalb der gesetzlich zulässigen Ladenöffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf.

Mercedes-Benz ClassicPartner
Diese Webseite nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zur Nutzung unserer Website werden daher an Google übermittelt. Weiterlesen …